Von all den Tiermisshandlungen, mit denen wir konfrontiert werden, sind es die langsamen, verlängerten, herzlosen Fälle, die mich am meisten treffen. Es gibt Menschen, die in der Lage sind, zuzusehen wie ein Tier stirbt, langsam, zuzusehen wie sie vor ihren Augen verfaulen und nichts tun.

Wir bekamen vor ein paar Tagen einen Anruf…eine Frau wollte, daß irgendjemand was für den Hund ihrer Nachbarn macht. Sie war entsetzt und bettelte um Hilfe.

Wir baten sie uns ein Photo zu schicken und sie schickte uns DAS!!!
Wir konnten unsere Augen nicht trauen. Anfangs verstanden wir nicht, was wir da ansahen.

AVA5

ava6

Wir waren in Tränen…also riefen wir sofort zurück und baten um mehr Details. Scheinbar hat jemand AVA vor zwei Jahren mit einer Holzprügel ins Gesicht geschlagen. Während dieser Zeit wurde ihr jegliche Behandlung verwehrt. Ihr Zustand wurde schlimmer…und schlimmer…und jetzt verfaulte sie und ihr Haus roch schlecht, also wollten die Besitzer den Hund los werden.

Wir waren schockiert, weil wir wußten, wie AVA in dieser ganzen Zeit gelitten haben muß. Zwei Jahre schlimmster Schmerzen, ihr Gesicht geschwollen, Entzündung der ihre Knochen, Muskeln und Gewebe wegfraß…Ihre Schmerzen müssen unvorstellbar sein.

Gestern fuhren wir dorthin und retteten AVA. Ihre Besitzerin war hoch erfreut sie herzugeben. Sie konnte sie nicht mehr leiden. “Sie roch wie der Tod”, sagte sie.

Wir warfen ihr nur noch eine bösen Blick zu, hielten AVA fest in unseren Armen und fuhren davon…
AVA ist jetzt in der Intensivstation eines der besten Tierkliniken Spaniens. Ihre Blutwerte sind erschreckend und zeugen von einer jahrelangen chronischen Entzündung und Vernachlässigung. Wir verstehen nicht, wie sie so lange überleben konnte…

AVA ist jetzt in den besten Händen. Wir arbeiten hart daran sie zu stabilisieren und sobald es ihre Albumin-Werte erlauben, werden wir sie sedieren und einen CT durchführen, um genau den Grad der Zerstörung von ihrem Gesicht und Schädel festzustellen.

AVA wird eine extrem spezialisierte Pflege benötigen und wahrscheinlich mehrere Operationen, um sich von ihrem Martyrium zu erholen. Aber wir versprechen euch, wir werden ABSOLUT ALLES tun um ihr wunderschönes kleines Gesicht wieder lächeln zu sehen…

Ihre Blutwerte sind schrecklich und SIE BRAUCHT JEDE HILFE DIE WIR IHR GEBEN KÖNNEN…Deswegen bekommt sie jetzt eine BLUTTRANSFUSION. So bald sie die Sedation überstehen kann werden wir eine CT machen um den vollen Umfang der Schädigung zu evaluieren

UPDATE AUS DEM KRANKENHAUS!!! WIR HABEN EIN CT MIT AVA DURCHGEFÜHRT
Ich kann euch nur eines sagen…Ich bin gerade durch einen DER BEWEGENSTEN MOMENTE, IN MEINEM LEBEN ALS RETTER, GEGANGEN! AVA hat es toll gemacht. So eine wunderschöne kleine Kämpferin. Seit sie in unserer Klinik ankam, schien sie gespürt zu haben, daß sie nun in guten Händen ist und ließ sich lieben.

Wir begannen sofort sie mit Antibiotika zu behandeln. Wir stabilisierten sie und gaben ihr eine Bluttransfusion, als sie zusammen brach…Heute Nachmittag, als sie einen Hämatokrit von 25 hatte, konnten wir sie sedieren und einen CT Scan durchführen. AVA ruht sich jetzt aus… Wir haben eine Biopsie gemacht, welche nun untersucht wird. Ich habe noch nie eine so große Masse gesehen. HEUTE ABEND WIRD SICH UNSER GESAMTES ÄRZTETEAM VERSAMMELN und zusammen ALLE ERGEBNISSE GENAUSTENS AUSWERTEN…

AVA3

HEUTE IST EIN TRAURIGER TAG, EIN SEHR TRAURIGER TAG!
WIR SIND ERSCHÜTTERT! AVA HAT KREBS…UND ES IST INOPERABEL

Wir haben uns gerade mit dem medzinischen Team getroffen und in Tränen wurden die CT-Bilder anaylysiert. Krebs frißt sie lebendig auf…es hat sie seit ZWEI JAHREN lebendig aufgefressen!

Der nasale Knochen und Nasenmuschel ist komplett zerstört durch eine Masse, welche die komplette Nasehöhle ausfüllt, mineralisiert ist und das Kontrastmittel aufnimmt. Die Bilder sprechen für einen FORTGESCHRITTENEN NASALEN CHONDROSARKOM. Die Zytologie spricht auch für einen Sarkom. Der Krebs ist in so einem fortgeschrittenen Stadium, daß es absolut inoperabel ist.

Die von euch, die uns schon seit Jahren folgen, wissen wie schwer wir für unsere geretteten Tiere Kämpfen.

Manche glauben, wir können Wunder bewirken, aber das können wir nicht. Es passiert alles dank der Tiere, ihren Willen zu Leben, kombiniert mit der Unterstützung unserer tollen Freunde, euch.
Aber manchmal bekommen wir einen Fall, wo trotz unserer harten Arbeit und eines der besten Tierarztteams des Landes nichts mehr getan werden kann.

Es tut uns so leid!

Weint mit uns um einen kleinen Hund, die ihr nie getroffen habt, die aber, innerhalb von ein paar Stunden, ein so wichtiger Teil unseres Lebens wurde.

ava2

GUTE REISE AVA
So lange wir in Erinnerung bleiben, sind wir am Leben.

Du, meine Freundin, wirst ewig leben.
Wir haben alles, absolute alles für sie getan. Wir wollten, daß sie ihre letzten Jahre umgeben von Frieden und Liebe verbringen kann. Es war nicht möglich. AVA starb als Opfer der Grausamkeit und Gleichgültigkeit von Menschen.

https://de.letsadoptinternational.com/ava-mit-einem-holzprugel-geschlagen-und-zwei-jahre-unbehandelt-lebendig-verrotten-lassen/