Der Originalbeitrag stammt von der Tierschutzseite: https://de.letsadoptinternational.com/buddy-weggeworfen-wie-mull-im-schutz-der-finsterness/

Es ist spät in der Nacht, ich bekomme einen dringenden Anruf. Ein Hund liegt am Rand der Bundesstraße. Er kann sich kaum bewegen. Er kriecht, versucht dem Verkehr aus dem Weg zu kommen.

Er wurde aus einem rasenden Auto geworfen, ein lebendes, liebendes Wesen, weggeworfen wie Müll.
Jemand hält an und bringt ihn in Sicherheit. Er atmet sehr flach, sein Gesicht ist übersäht mit Blut und Narben.

buddy2

Bis Buddy in der Klinik ankam atmete er fast nicht mehr, er kann nicht gerade stehen. Er zeigt neurologische Symptome.

Alles ist bereit, wir stehen an seiner Seite.

Bitte, schaut euch dieses Video an…Bitte, schaut Buddy´s Zustand an und gegen was wir ankämpfen…

Buddy ist stationär auf der Intensivstation, seine Blutwerte sind typisch für einen Hund der jahrelange Vernachlässigung erfahren hat.

Buddy wird unterstützt durch eines der besten Tierarztteams Spaniens und wir werden alles, absolut alles tun um ihn zu retten, um ihn zurückzuwandeln zu den Hund, den er mal war, ein Hund, der so geschlagen wurde, daß er jeglichen Willen zum Leben verloren hat.

Zusammen schaffen wir Wunder. Zusammen können wir ihn retten.

Bitte, SPENDET UND HELFT UNS BUDDY ZU RETTEN
https://de.letsadoptinternational.com/buddy-weggeworfen-wie-mull-im-schutz-der-finsterness/