Unfaßbar welches Wissen Dr. Andreas von Bülow (SPD) im Gespräch mit Prof. Dr. Michael Vogt preisgibt.

9/11 war ein Inside Job, Israel direkt oder indirekt an 9/11 beteiligt, deutsche Presse von der CIA finanziert, USA sind der Drahtzieher von über 50 Putschen weltweit, Sauerland-Bomber war “betreutes Bomben”vom BND. Das sind nur einige von zahlreichen Vorwürfen, die Dr. von Bülow erhebt und die immense politische Sprengkraft besitzen.

Andreas von Bülow gehörte viele Jahre der Parlamentarischen Kontrollkommission der Nachrichtendienste an und war unter Bundeskanzler Helmut Schmidt von 1980 bis 1982 Bundesminister für Forschung und Technologie. In dieser Funktion lernte er Denkweise und Praktiken von Geheimdiensten kennen, die Außenstehenden verschlossen sind.

Erschreckende Glaubwürdigkeit erlangen die Aussagen von Dr. Andreas von Bülow wenn man berücksichtigt, daß er einst selbst, nämlich im April 1978, an der berühmt-berüchtigten Bilderberg-Konferenz teilnahm.


 

Datum der Veröffentlichung: 06.04.2016
Dauer: 07:17
Kategorie: Nachrichten