Ein riesiger blinder Hund heult in einem Käfig in einer Tötung…Das schickten sie mir, begleitet von diesem Photo…ein Photo, das eine Geschichte erzählt, an die wir uns nie gewöhnen werden.

Ein riesiger Hund, freundlich, zurückhaltend, höflich….Angst vor dem Ungewissen.

Samson vermißt seine Familie und weint, aber seine Familie weint nicht um ihn. Seine Familie hat ihn zum Tode verurteilt.

In dem Moment als ich sein Photo sah, versprach ich ihm, er würde nicht an diesem Ort sterben…ein paar Anrufe später, mit der Hilfe unseres tollen Teams, und Samson kam in unsere Klinik an. Wie sie es mir sagten, ist er ein Riese, ein sanfter, riesiger König der Hunde, der mit jedem Schritt den er macht stolpert.

samson2

Wir haben alles Tests gemacht, wir haben ihn auf die üblichen und die nicht so üblichen Sachen untersucht. Samson hat eine schwere Arthrose, normal für einen Hund in seinem Alter, alt werden ist schlimm, aber das ist ok…aber das Problem mit seinen Augen…zwei bilaterale Geschwulste, die über seine Hornhaut wachsen und ihn mehr oder weniger blind machen.

Wir haben die Chance Samson´s Ängste aufzuhalten, ihn dazu zu bringen nicht mehr wie Espenlaub zu zittern…Wir können ihm sein Augenlicht wieder geben!!! Und dann….dann können wir ihm eine tolle Familie finden…eine Familie die sich um seine müden Knochen kümmert bis zu dem Tag an dem er stirbt, glücklich, in einem Bett, wie es jeder Hund sollte.

Aber jetzt…LASST UNS SEINE AUGEN RICHTEN!! LASST UNS SAMSON SEIN AUGENLICHT WIEDER GEBEN

Nach seiner Operation und Behandlung wird Samson ein tolles Zuhause brauchen…ein Zuhause, das ihm das Leben gibt, das er verdient.

Bitte schreibt uns unter debbie712002@yahoo.de wenn ihr glaubt, diese Familie zu sein.

https://de.letsadoptinternational.com/samson-der-blinde-riese/