Sir Arthur Travers Harris, 1. Baronet GCB OBE AFC, genannt Bomber-Harris, (* 13. April 1892 in Cheltenham; † 5. April 1984 in Goring-on-Thames) war ein hochrangiger Offizier der Royal Air Force, zuletzt im Rang eines Marshal of the Royal Air Force.

Während des Zweiten Weltkriegs war er ab Februar 1942 Oberbefehlshaber des RAF Bomber Command und gehört wegen der von ihm angeordneten Flächenbombardements deutscher Städte zu den umstrittensten Personen des Luftkriegs im Zweiten Weltkrieg.

bomberharris

Am 9. November 2015 erzählte Tatjana Festerling in einer Rede bei Pegida in Dresden folgende Geschichte

Kinder für Propaganda eingespannt

Zuerst erzählt sie von einem Bürgerprotest gegen ein Asylheim in Hohenstein-Ernstthal im Erzgebirge am Samstag. Dort warfen Kinder und Jugendliche nach einem sogenannten Friedensgebet Papier-Flieger mit der Aufschrift: „Bomber Harris hilf uns doch, Hohenstein gibt es immer noch!“

Sie erinnerte an Arthur Harris, genannt “Bomber Harris”, der bewußt zivile Ziele bombardierte, um den Widerstandswillen der deutschen Bevölkerung zu brechen – Dresden war eines der Opfer.

Bomber Harris Flieger aus Kinderheimen - von Tatjana Festerling auf einer PegidaRede angesprochen

Bomber Harris Flieger aus Kinderheimen – von Tatjana Festerling auf einer PegidaRede angesprochen